GAP applications

Kunden-Referenzen

Project-Tracking-Tool für über 1.000 Teilprojekte in 5 Wochen

Insbesondere bei der Abwicklung von komplexen Programmen und Projekten braucht man ein hohes Maß an Flexibilität. Aus diesem Grund hat sich Kabel Deutschland entschieden auf Basis der appeleon solution platform ein Project Tracking Tool für ein komplexes Ausbau-Programm zu implementieren.

Dem Kunden konnte in nur 5 Wochen eine passgenaue Applikation zum bundesweiten Project-Tracking bereitgestellt werden. Neben der Pflege der hierarchischen Stammdaten, Statusberichtsverwaltung und Terminpflege in Gantt-Charts, wurden natürlich auch entsprechende Auswertungen bereitgestellt. Abgesichert durch ein praktikables Berechtigungskonzept können jetzt fast 100 Projektbeteiligte bundesweit auf einem Datenbestand arbeiten und das Programm mit über 1.000 Teilprojekten ins Ziel führen.

Risiko-Management-Lösung in der Baubranche in 5 Wochen

In nur 5 Wochen wurden bei der Bilfinger SE eine unternehmensweite Kommunikationsplattform für Unternehmensrisiken und Steuerungsmaßnahmen produktiv gesetzt. Dezentral organisierte Risikomanagement-Spezialisten können jetzt schnell und prozessorientiert den über 60.000 Kollegen ihr Know-How zur Risko-Identifikation, -Vermeidung und Steuerung bereitstellen und mit Ihnen in Dialog treten.

Kapitalisierung von Projektarbeitszeiten
für über 1.000 Mitarbeiter in 6 Wochen

Vom Kick Off bis zum Go Live brauchte das Team nur 6 Wochen, um bei der Coca Cola Erfrischungsgetränke AG eine Lösung zur Aktivierung von Projektarbeitszeiten zu implementieren. Statt hunderte von Excel-Dateien auszufüllen und manuell zu konsolidieren, können die Projektmitarbeiter jetzt einfach in einer Web-Applikation ihre Projektzeiten erfassen und an das Project Management Office übermitteln. Die Lösung stellt automatisch sicher, dass nicht mehr als die gesetzlich zulässigen Beträge aktiviert werden und falls mal ein Mitarbeiter die Erfassung vergisst, unterstützen intelligente Erinnerungsfunktionen. Insbesondere die flexible Anpassparkeit der Applikation überzeugte auch den Betriebsrat.

Weitere Use Cases finden Sie unter Referenzen